angèle_what_the_france
Nov 08, 2021

Angèle | „Bruxelles je t’aime“ die neue Single und ein Netflix-Dokumentarfilm!

Die belgische Sängerin Angèle meldet sich mit der Single „Bruxelles Je T’aime“ endlich wieder zurück. Zuletzt war sie als Feature auf Dua Lipas Album Future Nostalgia mit dem Track „Fever“ zu hören. Nun geht die Sängerin wieder Solo an den Start und veröffentlicht heute eine Liebeshymne an ihre Heimatstadt Brüssel. Es ist der Ort, an dem ihre Familie lebt und an dem sie so viele Erinnerung an ihre Kindheit hat. Derzeit lebt Angèle in Paris. 

Diesen inneren Konflikt zwischen den zwei Städten beschreibt sie wie folgt:

Bruxelles je t’aime“ ist mir während des ersten Lockdowns eingefallen. Ich hatte die Melodie bereits komponiert und mit der Produktion begonnen, aber erst als mir klar wurde, dass ich eine Weile von meiner Stadt wegbleiben würde, wurde diese Liebeserklärung geboren. Ich liebe die Idee, mit meiner Stadt wie mit einem Geliebten zu sprechen, wie in einer Beziehung, in der man sich liebt, verlässt, vermisst, aber nie vergisst. Und Brüssel ist eine Geliebte, in der ich meine Vergangenheit und meine Zukunft sehen kann. Ich kenne ihre Schwächen und habe sie akzeptiert. Ich war einige Jahre von ihr getrennt und habe sie immer sehr vermisst, und wenn ich dann wieder bei ihr bin, bin ich beruhigt. Ich glaube, so fühlt es sich an, wenn man nach Hause kommt. Deshalb ist dieses Lied eine Feier. Ich habe davon geträumt, mit meinen Freunden in Brüssel zu tanzen, und heute ist es endlich möglich.“ 

Nachdem sie 2018 ihr Debütalbum Brol veröffentlichte und damit vor allem in Frankreich einen großen Erfolg verzeichnete, setzte sie mit dem Feature auf Dua Lipas Song Fever noch einen drauf und machte sich international einen Namen. Mit „Bruxelles Je T’aime“ eröffnet die sympathische Sängerin ein neues Kapitel in ihrer Karriere, denn die Single ist die erste Auskopplung aus einem bald folgenden Album. 

Ein Netflix-Dokumentarfilm für den 26. November angekündigt!

Illustriert mit völlig neuen, archivierten oder aktuellen Bildern, unterbrochen von Zeugnissen ihrer Nahestehenden und erzählt von der Künstlerin selbst, entschlüsselt der Dokumentarfilm das „Angèle Phänomen“. Die Sängerin liefert eine Vorschau auf einige exklusive Auszüge aus ihrem nächsten Album.

WTF—Pochettes_pop_3
Genres

Pop The Champagne

Listen to the latest pop music hits made in France. Jetzt hören