lola_marsh_20_credit_michael_topyol
Jan 29, 2020

Lola Marsh | Im März auf Tour!

Lola Marsh touren im März mit ihrem neuen Album durch Deutschland

Mit ihrer Stimme fällt Yael Shoshana Cohen von Lola Marsh in jene Kategorie von Sängerinnen, die ein Publikum augenblicklich in ihren Bann ziehen kann. Nun kommt ihr mittlerweile zweites Album Someday Tomorrow Maybe raus, inspiriert durch die Entwicklung ihrer eigenen Beziehung als Musikduo und zeitweise auch als romantische Partnerschaft.

Zweite Alben sollen die Schwierigsten sein, doch nicht so für Lola Marsh. Die ganze Produktion von Someday Tomorrow Maybe fühlte sich für die israelische Indie-Pop-Band mit Sänger Yael Shoshanna Cohen und Multi-Instrumentalist Gil Landau leichter an. Ihr zweites Werk, eine Sammlung von 12 wunderschönen neuen Liedern voller fesselnder Hooks, ist deutlich konzentrierter, sagt Cohen, und Landau stimmt dem zu: „Der Klang und die Melodien sind kohärenter.“ Die kürzere Zeitspanne ist ein wichtiger Grund dafür. Das erste Album der Band, Remember Roses, war das Ergebnis von fast fünf Jahren des Schreibens von Liedern, der Aufnahme und, auf der einfachsten Ebene, des einander Kennen- und Vertrauenlernens.

Romantisch, nostalgisch und ein bisschen filmisch

Im Gegensatz dazu verbrachte das Paar nur drei Monate damit, Lieder für Someday Tomorrow Maybe zu schreiben. Sie arbeiteten schnell, nicht weil sie in Eile waren, sondern weil es nicht nötig war, so viel Zeit mit der Suche nach einem Sound zu verbringen. „Beim ersten Album hatten wir so viele Ideen und wollten irgendwie alles machen“, so Cohen. „Beim Zweiten dachten wir dann: ‚OK, wir wissen schon, was wir sagen wollen und was Lola Marsh ist‘. Es gibt so viele schöne Klänge und Stile, aber nicht alle davon sind Lola Marsh“. Was Lola Marsh ist, sagt Cohen, ist „romantisch, nostalgisch und ein bisschen filmisch“.

Die Entwicklung ihrer eigenen Beziehung als Duo und zeitweise als Paar diente als Anregung für die Produktion des Albums. „Es war wie eine Art Medizin, um die Dinge, die wir durchgemacht haben, in ein Lied zu packen und dort wird es für immer erhalten bleiben“, sagt Cohen. Das Duo, mittlerweile unterstützt durch Dekel Dvir am Schlagzeug, Mati Gilad am Bass und Ran Gil an den Keyboards, veröffentlichte die EP „You’re Mine“ 2016 und ihre erste LP Remember Roses im folgenden Jahr, die international zum Durchbruch verhalf.

Im März 2020 kann man ihren ganz speziellen Sound live in Köln, Berlin, Hamburg und München sehen.

WTF—Pochettes_pop_3
Genres

Pop The Champagne

Listen to the latest pop music hits made in France. Jetzt hören
Lola Marsh - Electronic Okt 20, 2022
Cafe Glocksee Hannover, Germany
Lola Marsh - Electronic Okt 21, 2022
Kulturzentrum Lagerhaus Bremen, Germany
Lola Marsh - Electronic Okt 24, 2022
Brotfabrik Frankfurt am Main, Germany