medium_douce_what_the_france
Jun 08, 2021

Medium Douce | Neue EP „Monochrome“

Nach der bemerkenswerten Veröffentlichung ihrer ersten EP ATTACCA meldet sich die elektro-perkussive Band Medium Douce mit einer neuen EP mit metallischen Klängen zurück, die am 21. Mai erscheinen wird. 

„Monochrome“

Die metallischen Klänge der Synthies, Drums und des Vibraphons flößen eine kalte Energie ein, die dem Techno angemessen ist. Eine sanfte und zugleich dunkle Trance, die durch kontrollierte Polyrhythmen akzentuiert wird.

Medium Douce

Bestehend aus vier Musikern, die sich seit 2016 zu einer Band zusammengefunden haben, bietet Medium Douce elektronische Musik aus akustischen perkussiven Instrumenten: Marimba, Vibraphon, Schlagzeug und Maschinen werden abwechselnd von Maxime Buffel, Manon Duchemann, Johann Feuerstoss und Justine Feuillette gespielt. Um eine tanzbare und immersive Musik zu produzieren, kombiniert Medium Douce seit einigen Jahren akustische Percussion mit elektronischen Maschinen.

Eine Erfahrung, die auf den Bühnen, die sie empfingen, zu spüren war (Electrochic Festival, House & Peas, Grands Voisins, Beat and Beer, 59 Riv‘, Double Neuf Festival, …). Es wird mit unbekannten Instrumenten der elektronischen Szene (Marimba und Vibraphon) realisiert und verwendet eine neue Technik, um dem Publikum die Energie des Elektro zurückzugeben.

Heute bieten sie mit Monochrome eine neue, kühne EP an: ihre vier Originalkompositionen sind angereichert mit Remixen und Kollaborationen von Künstlern mit ähnlichem Universum, die sie schon seit langem mögen.

WTF—Pochettes_french_touch_2
Genres

French Touch 2.0

Get your hands on the latest electronic music hits made in France. Jetzt hören