template_cover_wordpress2 (3)
Dez 05, 2022

Olympe Chabert hinterfragt mit ihrer neuen Single den Blick der Gesellschaft auf Frauen

Die neue Single „Vos regards“ von Olympe Chabert, die seit dem 25. November erhältlich ist, zeigt die Einflüsse der Künstlerin, die sich zwischen Rock und Rap bewegt. Der Track ist bewusst sehr organisch und modern gehalten, sowohl in der Stimmbearbeitung als auch in der Tontechnik, und behandelt den Blick der Gesellschaft auf Frauen.

Die 23-jährige Olympe Chabert, die 2018 durch das Rapperkollektivt Columbine bekannt wurde, wird für ihre eigenwilligen Coverversionen von französischem Rap geschätzt. Vor kurzem konnte man sie bei ihrem ersten Deutschlandkonzert auf dem Chance Festival in Düsseldorf hören, mit dem What The France als Partner zusammenarbeitete. Parallel dazu covert Olympe Ninho, Orelsan, Vald… Mit ihrer Gitarre auf Youtube. Im Februar 2021 veröffentlicht sie ihre ersten beiden Songs „Trop“ und „Meuf“ als Eigenproduktion. Im September 2021 unterschreibt sie schließlich ihren allerersten Vertrag bem Label Bonne Étoile/Polydor (Universal Music France).

In „Vos Regards“ geht darum, die Macht der Frauen durch ihr Beauty Privilege anzunehmen. Es geht darum, zu verstehen, warum es so weit gekommen ist, warum die Gesellschaft uns sagt, dass die Macht der Frau in ihrer körperlichen Schönheit liegt und nicht anderswo. Jungen Mädchen wird sehr früh vermittelt, dass ihre größte Herausforderung, die ihre Zukunft bestimmen wird, darin besteht, vor allem Männern zu gefallen! Sich um alles andere zu kümmern, ist eher nebensächlich.

Es ist das Eingeständnis, dass Frauen dazu konditioniert wurden, in eine Schublade der körperlichen Perfektion zu passen, und dass sie dazu ermutigt wurden, sich am meisten anzustrengen. „Ihre Blicke“ ist all die Zeit, die Frauen damit verschwenden, ihr Image zu vermarkten, um davon zu profitieren, es ist das Wachsen als Frau in einer kapitalistischen Gesellschaft. „Es bedeutet auch zuzugeben, dass wir all das benutzen, um zu überleben und ein wenig Macht zu haben. Zuzugeben, dass wir damit spielen, dass wir es vielleicht mögen, attraktiv und sexy zu sein, aber dass es nicht aus dem Nichts kommt. Ist es am Ende nicht nur eine Illusion von Macht? Sondern dass wahre Stärke darin besteht, sich davon zu emanzipieren?„.

Seit zwei Jahren zelebriert das Chance Festival deutsch-französische Kultur und Nachhaltigkeit. Entdecke mehr von Olympe Chabert in unserer Playlist, die anlässlich der  Festivalausgabe 2022 erstellt wurde :

WTF—Cover-Events_chance_2022
Events

Chance Festival 2022 by What The France

A selection of made in France soundtracks presented at Chance Festival in 2022. Jetzt hören