uelelamore_what_the_france
Feb 22, 2021

Uele Lamore | Ein Remix für den deutschen Pianisten Niklas Paschburg

7K! präsentiert das neueste Kapitel in Niklas Paschburgs Rework-Projekt, einer Serie, die sich auf Neuinterpretationen des letzten Albums ‚Svalbard‘ des deutschen Produzenten und Pianisten konzentriert. Nach dem experimentellen Pop von „Bathing In Blue“ mit Millie Turner und dem schrägen Rap von Ex Mykah auf „Cyan“ ist es nun an der Zeit für eine Neuinterpretation der Pariser Komponistin, Dirigentin und Multiinstrumentalistin Uèle Lamore. Mit dem hypnotischen Piano-Loop von „Little Orc“ webt Lamore eine ausgedehnte und mährische Welt, in der sich ihr innovativer Einsatz von Elektronik und französischem Touch zu einer reichen und intuitiven Landschaft verbindet.

Niklas Paschburg ist eine der interessantesten und originellsten Stimmen, die in den letzten Jahren aus der Post-Klassik- und Ambient-Szene hervorgegangen sind. Seit seinem Debüt „Oceanic“ (7K! – 2018) und dem darauffolgenden „Svalbard“ (7K! – Feb. 2020) hat sich der 26-jährige deutsche Produzent/Pianist seinen eigenen, einzigartigen Raum geschaffen, der ihn mit wachsender Publikumsresonanz und Streaming-Zahlen durch ganz Europa touren lässt. Niklas hat auch an den Remixen von Künstlern wie RYX, Asgeir, Gabriel Olaf, Nils Hoffmann mitgewirkt.

Uèle Lamore

Die 27-jährige französisch-amerikanische Komponistin, Dirigentin, Orchestratorin und Arrangeurin ist spezialisiert auf die Verschmelzung von orchestralen und akustischen Texturen mit modularen, elektronischen und synthetischen Elementen. Uèles ehrgeizige Kompositionen unterwerfen sich keinem einzigen Format oder Genre und sind ebenso von Elektro, New Wave, Indie, Minimal, Ambient und Trip-Hop inspiriert wie von der klassischen Musik, deren Instrumentierung sie manchmal verwendet. Ihr Debütalbum „Loom“ soll im Herbst 2021 erscheinen, Details werden in Kürze über das neue Sony Masterworks-Imprint-Label XXIM Records bekannt gegeben.

Diese Zusammenarbeit zwischen Niklas Paschburg und Uèle Lamore stellt eine zukunftsträchtige Verbindung zwischen zwei der bahnbrechenden jungen Talente auf dem Gebiet der innovativen und progressiven Instrumentalmusik dar.

 

WTF—Pochettes_french_touch_2
Genres

French Touch 2.0

Get your hands on the latest electronic music hits made in France. Jetzt hören