TwitterHeader
Nov 04, 2021

What The France Night in London | Terrenoire, Eugénie und November Ultra auftreten am 30. November!

Ein neuer französischer Musikabend kommt nach London. What The France hat sich mit den Veranstaltern Kilimanjaro live zusammengetan, um Ihnen ein neues Showcase aufstrebender Made in France-Künstler*innen zu präsentieren.

Am 30. November wird das Courtyard Theatre die Kulisse für drei brillante neue französische Künstler sein, die zum ersten Mal gemeinsam in Großbritannien auftreten.

Tickets sind hier erhältlich.

Die Künstler*innen

Terrenoire sind zwei Brüder, Raphaël und Théo, die im Arbeiterviertel Terrenoire in einem Vorort der französischen Bergbaustadt Saint-Etienne aufgewachsen sind. Auf ihrem ersten Album fliessen elektronische Musik und Chanson ineinander, um ihren einzigartigen Sound zu kreieren.

 

Eugénie verbindet Mainstream-Pop mit alternativen Inspirationen. Bei all der gefühlvollen Energie von Jorja Smith und der innovativen Wildheit von BANKS ist es kein Wunder, dass sie bereits so viel Unterstützung von Radio 1 und CLASH Magazine hat.

 

November Ultra ist die ehemalige Sängerin und Songwriterin der Pariser Indie-Band Agua Roja. Ihre beiden ersten Singles, das beruhigende DIY-Wiegenlied „Soft & Tender und das süss-säuerliche „Miel, geben uns einen kleinen Vorgeschmack auf das, was kommen wird: Warmer, beruhigender und filmischer Schlafraum-Pop. 

Haltet die Augen offen für weitere Inhalte von den drei Künstler*innen, wenn wir näher an das Datum kommen!

November Ultra - Pop Nov 30, 2021