WOODKID_PRINT01_FULLRES SMALL
Sep 30, 2020

WOODKID | Künstler des Monats & Vinyl-Verlosung!

Multitalentiert und preisgekrönter Künstler:  WOODKID kehrt mit einem neuen Album zurück, das man schon eher als bemerkenswertes Kunstwerk bezeichnen sollte. Entdecken Sie, was ihn so besonders macht!

Yoann Lemoine, alias Woodkid, ist ein Singer-Songwriter, Videoregisseur und Grafikdesigner. Der 1983 in Frankreich geborene Künstler hat Illustration und Animation studiert, bis er einige unglaubliche Filmaufträge mit Luc Besson, Sofia Coppola, Taylor Swift, Katy Perry und Lana Del Rey erhielt. Er begann, all die verschiedenen Aspekte der Kreativwirtschaft zu erforschen, indem er seine allumfassende Neugierde nutzte. Erst 2011 begann er eine eigene Musikkarriere: so wurde Woodkid geboren.

Ein preisgekrönter Künstler

Sein erstes Album The Golden Age wurde viel gelobt und hat die Aufmerksamkeit vieler bedeutender Kritiker erregt. Der zweite Track, „Run Boy Run“, wurde zur höchstplatzierten Single des Musikers. Das Musikvideo unter der Regie von Lemoine hat selbst einen MVPA Award als bester Regisseur des Jahres gewonnen. Der Videoclip wurde bei den Grammy Awards 2013 für „Best Short Form Music Video“  nominiert. Damit hat er sein musikalisches und visuelles Markenzeichen geschaffen, mit dem seine erfolgreiche Karriere in der Branche begonnen hat.

Das lang erwartete Album

Während einer Pause zwischen den Alben hat er weiterhin mit einer Reihe bemerkenswerter Personen zusammengearbeitet. So hat er u.a. mit Nicolas Ghesquiere für Louis Vuitton, mit JR für das NYC Ballet, mit Sidi Larbi Cherkaoui für eine choreographische Arbeit und mit Jonas Cuaron für den Soundtrack von „Desierto“ gearbeitet. Zuvor hatte er mit einigen Popstars wie Harry Styles, Drake, Rihanna und Lana Del Rey kollaboriert.

All diese Kollaborationen bestätigen seine Fähigkeit, in vielen verschiedenen kreativen Bereichen zu arbeiten, und zeigen, wie sehr seine Arbeit respektiert wird.

Neues Album S16 am 16. Oktober

Das insgesamt elf Tracks umfassende Album erlaubt es dem Künstler, tiefgründige Themen anzusprechen. In S16 hinterfragt Woodkid den Begriff des Maßstabs, das Kräftespiel zwischen Mensch und Industrie und die individuelle Verantwortung für den Zustand unserer Welt.

Der Name des Albums bezieht sich auf das chemische Symbol und die Ordnungszahl des Schwefels. Dieser ist für alle Lebewesen lebenswichtig, auch wenn er  leicht entflammbar ist. Im ganzen Album stellt Woodkid die Frage nach der Materie selbst: „Woraus bestehen unsere Zellen? „Woraus bestehen unsere Herzen?“ „Wo ist die Grenze zwischen Realität und Fiktion?

Von der Musik, dem Bildmaterial, den physischen Kopien bis hin zur Ware ist alles, was um dieses neue Werk herum entsteht, ein absolutes Kunstwerk.

„Goliath“

Ein Song wie “Goliath” hinterfragt die Gesellschaft und ihre Rolle in der Weiterentwicklung unserer Welt. Sie fragen, was wir in der Vergangenheit getan haben und was wir in der Zukunft tun werden. 


„Pale Yellow“

Dieser Song thematisiert die intime Beziehung mit uns selbst. Durch die Hervorhebung unserer Neigungen zur Selbstanalyse taucht dieses Lied in unsere eigenen selbstzerstörerischen Gewohnheiten ein. Das von Lemoine erstellte Musikvideo ist mit einer komplexen 3D-Rendering-Technologie ausgestattet, mit der ein Tier geschaffen wurde, das „die Maschine im Inneren, das innere Monster“ darstellt.

GEWINNSPIEL

Hier können Sie mit etwas Glück die Maxi Single „Goliath“ oder „Pale Yellow“ von Woodkid gewinnen!

Das Gewinnspiel endet am Sonntag, den 11.10.2020 um 20 Uhr.

DE - WOODKID 10/20
Verpassen Sie keine News über Ihre französischen Lieblingskünstler*innen und Gewinnspiele mehr und melden Sie sich jetzt bei unserem Newsletter an!

 

WTF—Pochettes_french_touch_2
Genres

French Touch 2.0

Get your hands on the latest electronic music hits made in France. Jetzt hören