Yara Lapidus _what_the_france
Okt 28, 2021

Yara Lapidus | Eine Single zugunsten des Libanesischen Roten Kreuzes

Die französisch-libanesische Künstlerin Yara Lapidus stellte am 24. September ihre neue Single „Oumi Ya Beirut“ (auf deutsch: „Steh auf Beirut“) beim Label Believe vor. Es ist ein Song, der nach der Tragödie der Explosion vom 4. August 2020 in der libanesischen Hauptstadt aufgenommen wurde. 

Dieser Titel ist der erste Auszug aus ihrem dritten Album Back to Colors, das für den 21. Januar 2022 angekündigt ist und von Jean-Louis Piérot produziert wurde, einem ehemaligen Mitglied der Gruppe Les Valentins, der in der Vergangenheit mit Jane Birkin, Etienne Daho und Alain Bashung zusammengearbeitet hat. Alle Einnahmen aus „Oumi Ya Beyrouth“ werden an das Libanesische Rote Kreuz gespendet.

Zuvor hatte Yara Lapidus 2009 ein selbstbetiteltes Debütalbum veröffentlicht, gefolgt von Indéfiniment  im Jahr 2018, das Duette mit Iggy Pop, Chicho César und Adnan Joubran (vom Joubran Trio) enthielt. Dieses zweite Album wurde im folgenden Jahr in den Vereinigten Staaten unter dem Titel Just a dream away in englischer Sprache wiederveröffentlicht und erreichte Platz 3 der Billboard-Charts in der Kategorie „New Age“. Ihre vorherige Single „How – Kif“ (eine arabische Adaption von John Lennons „How?“, die als erste offiziell vom Lennon Estate lizenziert wurde), mit einem Video unter der Regie von Yann-Arthus Bertrand, hatte mehr als eine Million Aufrufe auf YouTube.

WTF—Pochettes_world_3
Genres

Around The World

Explore the latest world music hits made in France. Follow us for weekly updates ! Jetzt hören