WTF_cover_wordpress
Dez 21, 2022

Praktikum : Wir stellen ein!

What The France sucht eine*n Assistent*in für digitale Kommunikation/ Redaktion im Rahmen eines vergüteten Praktikums im Berliner Büro. Beginn des Praktikums ist der 6. Februar 2023, keine Bewerbungsfrist.

I/ Tätigkeiten des Assistenten (m/w)
– Verwaltung von Kommunikations-, Marketing-, Promo- und Partnerschaftsdossiers What The France DE
– Community Management & Audience Development für den deutschsprachigen Teil von What The France.
– Betreuung der sozialen Netzwerke von What The France DE (FB, Instagram, Twitter.), Organisation von Gewinnspielen.
– Betreuung & Verwaltung von Mailinglisten / Newsletterkampagnen via MailChimp für WTF DE.
– Aktualisierung der Tools zur Live-Überwachung (Listing von Konzerten und Tourneen).

II/ Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten
– Deutsche Muttersprache und sehr gute Kenntnisse in Französisch (zweisprachig/C1) und Englisch (zweisprachig/C1).
– Vorzugsweise erste Erfahrungen in der Redaktion, dem Studiengang und/oder der Moderation von RS.
– Perfekte Beherrschung des Office-Pakets
– CMS/WordPress-Erfahrungen erwünscht, MailChimp/Message Business-Kenntnisse hilfreich.
– Interesse an Musik

III/ Zur Bewerbung
– 6-monatiges Praktikum in Deutschland – 35 Stunden pro Woche – mit Gratifikation Beginn 6. Februar 2023.
– Senden Sie Ihr Motivationsschreiben an daniel.winkel@cnm.fr +Kopie ben.ling@cnm.fr

Das Centre national de la musique verpflichtet sich, die Chancengleichheit bei der Beschäftigung zu gewährleisten, ungeachtet von Herkunft, Geschlecht, Sitten, sexueller Orientierung, Gender, Alter, Familienstand, Schwangerschaftszustand Schwangerschaft, Herkunft, politische Meinungen, Gewerkschaftsaktivitäten, religiöse Überzeugungen, das Aussehen der Familienname, der Gesundheitszustand oder eine Behinderung. Wenn Sie möchten, haben Sie die Möglichkeit, uns einen anonymen Brief und Lebenslauf zukommen zu lassen. In diesem Fall bitten wir Sie bitte auf Ihrem Lebenslauf eine anonyme E-Mail-Adresse, an die wir Ihnen antworten können.

Alle weiteren Infos finden sich auf der Website des CNM