blundetto_what_the_france
Mai 22, 2020

Blundetto | Good Good Things erscheint im Juni!

Bekam der Künstler Probleme, weil er sich sein Pseudonym von den Sopranos geklaut hatte? Hatte seine musikalische Vergangenheit ihn eingeholt? Das Angebot, was wir von Blundetto bekamen klang zunächst wie ein Scherz im guten Sinne oder wie ein Angriff aus dem Hinterhalt. Es war keins von beiden. Einfach nur ein sehr ernstgemeinter musikalischer Deal. Am 26. Juni erscheint beim französischen Label Heavenly Sweetness sein neues Album Good Good Things

Ein Trip um die Welt, ohne die Couch zu verlassen

Im La Crame Garcia Club in Barcelona war Blundetto gern gehört. So entschlossen sich die Besitzer, die Partner seines neuen Albums zu werden. Ohne Einflussnahme auf die Musik wollten sie einfach, dass Blundetto zu seiner Liebe des globalen Sounds zurückkehrt. Das Ergebnis ist ein Trip um die Welt, für den ihr eure Couch nicht verlassen musst. Mossy Giant hat das Coverartwork dazu beigetragen. Zehn Jahre sind seit Bad Bad Things vergangen, es war eine gute Gelegenheit, sich zu erinnern.

Blundetto kehrte aus der Provinz in die Stadt und ins Studio zurück. Er hat seine Arbeitsweise geändert, sein Repertoire geöffnet und Freunde eingeladen, die Titel für ihn geschrieben haben. Der Kreis der Freund hat sich von Hindi Zahra, Chico Mann und General Elektriks (alle schon auf Bad Bad Things vertreten) erweitert bis hin zu Crime Apple, Leonardo Marques und Biga Ranx. Diese verschiedenen Einflüsse kamen zusammen und haben unterschiedliche Richtungen eingeschlagen, mal Richtung Brasilien und Lateinamerika, mal zur Musik vom afrikanischen Kontinent oder auch Richtung Jamaica oder HipHop. Taucht ein in Clement Petits Arrangements, die deutlich anspruchsvoller geworden sind als zu Blundettos Anfängen. Dazu gehört auch eine orchestrale Dimension mit Streichern und Bässen, die den Soundtrack von Produzent Blackjoy begleiten. Jeder Gast spielt eine wichtige und einzigartige Rolle auf diesem musikalischen Mosaik, das Blundetto mit Good Good Things erschaffen hat.

WTF—Pochettes_reggae_5
Genres

Oui Love Reggae

Enjoy the latest reggae hits made in France. Jetzt hören