lepoplaserie_what_the_france (2)
Sep 08, 2021

Le Pop La Série | SuperBravo, Albin de la Simone und Cléa Vincent live in Köln

Le Pop – La Série„, die neue Konzertreihe des deutschen Labels „Le Pop Musik“ geht los!  Alles geschieht im Stadtgarten Köln. Ab September gilt: Nur bei Superwetter draußen. Es ist an der Zeit eine wunderbare Chanson-Periode zu genießen.

SuperBravo – 12.09.2021

Armelle Pioline sang früher bei Holden, über die der Musikexpress schrieb: „Besser als Air ist das sowieso“. Der Sound war elegant und elektronisch, Piolines Stimme schwebte wie ein Engel über dezente Beats und mäandernden Klangfarben. Für SuperBravo hat Pioline sich mit Michel Peteau zusammengetan, der schon seit den 70ern das Psychedelic-Pop-Projekt Cheval Fou betreibt. Umso überraschender wie frisch und harmonisch Pioline und Peteau zusammen klingen. Sein E-Gitarrenspiel untermalt ihren einzigartig warmen Gesang und bringt ihn perfekt zur Geltung. Das Ganze steht auf einem elektro-akustischen Fundament, das zwischen analogen Synthieklängen und pluckernden Beats einen hypnotischen Mix aus Chanson, schrägem Pop und Vintage-Sound erschafft, der aber immer melodisch und eingängig ist. Auch wenn sich mancher an Bands wie Stereolab oder Broadcast erinnert fühlen mag – die Musik Superbravos hat einen ganz eigenen Charakter, den es sich unbedingt zu entdecken lohnt.

Sentinelle, das dritte Album von Superbravo, wurde im Frühjahr 2020 von der Presse gefeiert als die Pandemie jäh alle Live-Pläne stoppte. Umso schöner, dass die Band gleich zum Re-Start in Köln vorbei schaut. Es ist das erste Konzert von Superbravo in Deutschland, ein längst überfälliges Debut.

Albin de la Simone & Thomas Baas – 03.11.2021

Vanessa Paradis, Alain Souchon, Arthur H, Fredda, Vincent Delerm, -M-, Mathieu Boogaerts, JP Nataf, Brigitte, Bastien Lallemant, Jérôme Minière und Keren Ann (unvollständige Liste), sie alle haben schon mit Albin de la Simone zusammen gearbeitet. Zuletzt trat er vor allem als Produzent (Carla Bruni, Pomme und Melanie Pain) in Erscheinung. Sein letztes Chanson-Album L’Un de Nous ist traumhaft. Ein Song daraus, „Le Grand Amour“, schaffte es sogar in die Netflix-Serie Dynasty. Ein Konzert von diesem wunderbaren, melodiösen und gefühlvollen Chansonier wäre allein schon ein fantastisches Erlebnis. Für „Le Pop – La Série“ bringt er on top den Zeichner Thomas Baas mit, der für dieses besondere Konzert die Musik auf Papier illustrieren wird. Per Kamera auf Leinwand projiziert, zum allerersten Mal so in Deutschland zu sehen und zu hören.

 

Weihnachtsfeier mit Cléa Vincent – 22.12.2021

Cléa Vincents Stil ist tanzbar und sehr charmant. Mit den Alben Retiens mon désir (2016), Nuits sans sommeil (2019) und Tropi-cléa 2 (2020) hat sich Cléa Vincent als Vorreiterin einer neuen französischen Popszene etabliert. Mit ihren trügerisch leichten, offenen und inspirierten Texten, ihren Melodien mit unaufhaltsamen Refrains hat sie eine originelle neoromantische Szene geschaffen, ein tanzbares und sinnliches Universum, das sie bereits in alle Ecken der Welt gebracht hat. Der ideale Live-Gast bei der Weihnachtsfeier des Labels „Le Pop Musik“ am 22. Dezember.

WTF—Pochettes_chanson_3
Genres

Pardon My Chanson

Sing along with to the latest French chanson hits made in France. Jetzt hören
SuperBravo - Pop Sep 12, 2021
Le Pop La Série Cologne, Germany
Albin de la Simone + Thomas Baas - Chanson Nov 03, 2021
Le Pop La Série Cologne, Germany
Cléa Vincent - Pop Dez 22, 2021
Le Pop La Série Cologne, Germany