lola-marsh_what_the_france_cover
Sep 12, 2022

Lola Marsh | Gewinne Freikarten für die deutschen Konzerte der Band

Mit ihrer Stimme fällt Yael Shoshana Cohen von Lola Marsh in jene Kategorie von Sängerinnen, die ein Publikum augenblicklich in ihren Bann ziehen kann. Diese Ausnahmestimme entdeckten viele im Jahr 2015 auf Lola Marshs Debüt-EP You’re Mine, womit die Band aus Tel Aviv, dessen zweite Hälfte auf den Namen Gil Landau hört, zu einem der absoluten Indie/Pop/Folk-Geheimtipps des Jahres 2016 avancieren sollte. Gewinne Freikarten für ihre Konzerte diesen Oktober.

Dabei war’s mit dem Geheimtipp-Status schon bald darauf vorbei: Ihre Singles „Sirens“ und „You’re Mine“ verzeichneten schnell Spotify-Plays im mehrstelligen Millionenbereich (die beeindruckendsten Play-Zahlen kommen aus den Vereinigten Staaten). An diese erfolgreichen Vorboten knüpften Lola Marsh zuletzt mit diversen gefeierten Festival-Shows in Europa an, die Fans und Kritiker gleichermaßen überzeugten – und brachten 2017 ihr Debüt-Album Remember Roses heraus.

Zweite Alben sollen ja am schwierigsten sein, nicht aber für Lola Marsh. Alles rund um Someday Tomorrow Maybe fühlte sich für das israelische Indie-Pop-Band einfacher an. Eine kürzere Entwicklungszeit ist ein wichtiger Grund dafür. Das erste Album war das Ergebnis von fast fünf Jahren Songwriting, des Kennenlernens und des Entstehens gegenseitigen Vertrauens. Im Gegensatz dazu verbrachte das Paar nur drei Monate damit, Songs für Someday Tomorrow Maybe zu schreiben, das im Januar 2020 über Barclay/Verve Forecast/Anova Music erschienen ist. Sie arbeiteten schnell – nicht weil sie in Eile waren, sondern weil es nicht nötig war, so viel Zeit mit der Suche nach einem Sound zu verbringen. Cohen und Landau wussten bereits genau, was sie wollten.

Yael und Gil waren einander fremd, als sie 2011 auf der Geburtstagsparty von Landau zum ersten Mal gemeinsam ein Cover von „Jolene“ sangen. Es dauerte nicht lange, bis sie Lola Marsh gründeten und begannen, ihren Sound auf Demo-Aufnahmen und in Clubs von Tel Aviv zu perfektionieren, um dann beim Primavera Sound 2014 zum ersten Mal in großem Stil auf sich aufmerksam machten. Anfang diesen Sommers meldeten sie sich mit der Single „Love Me On The Phone“ zurück und bringen den perfekten Sound für Roadtrips und laue Sommerabende mit Freunden. Diesen Oktober spielen sie in mehreren deutschen Städten und du kannst Freikarten gewinnen.

WTF—Pochettes_pop_3
Genres

Pop The Champagne

Listen to the latest pop music hits made in France. Jetzt hören

GEWINNSPIEL

Gewinne mit etwas Glück zwei Freikarten für Lola Marshs Konzerte.

Zu beachten: Nur in Deutschland ansässige Personen können an dem Gewinnspiel teilnehmen. Ende des Gewinnspiels am 12.10.2022, 20 Uhr.