Diogo-Strausz_what_the_france
Dez 20, 2021

Diogo Strausz | Neueste Single „Flight Of The Sagittarius“!

Diogo Strausz ist Musikproduzent, Songwriter und Multiinstrumentalist. Aufgewachsen in Rio de Janeiro, zeigte er schon früh ein großes Talent für Komposition. Diese Leidenschaft für Musik inspiriert Diogo auch heute noch als Plattenproduzent und Remixer. Seit kurzem ist er bei Goutte d’Or Records unter Vertrag, einem Schwesterlabel von Cracki Records. Er präsentiert seine neue Single „Flight of The Sagittarius“.

„Flight of Sagittarius“

Als der Brasilianer – vom Sternzeichen her Schütze – Diogo Strausz in der Schlange wartete, um sein französisches Visum zu erneuern, hätte er sich nicht gewundert – ob seiner überfälligen Papiere – wenn ihn die Polizei abgeführt hätte. Stattdessen kam ihm eine Bläsersatz und eine Bassmelodie in denKopf – die Inspiration zu “Flight Of Sagittarius” war geboren. Schnellstens machte er sich auf den Weg ins Studio, um den Geistesblitz aufzunehmen. Und an diesem kalten, grauen Tag, mitten im Pariser Winter, fühlte sich Diogo für einen Moment so, als würde er in den wärmenden Wellen des Rio de Janeiro baden.

“Flight Of Sagittarius” weckt gleichzeitig ein Retro-Feeling wie ein zeitgemäßes Gefühl: Groovy und sonnig wie ein old school Boogie von Marcos Valle oder anmutig wie der Jazzfunk von Azymuth. Der Song ist ein erträumter Ort, an den sich Menschen zurück-teleportieren können – zurück in den inneren Sommer, den jede und jeder in sich trägt.

Über Diogo Strausz

 

Diogo Strausz, der zwischen Paris und Saõ Paulo pendelt, steht zwar noch am Anfang seiner Solo-Karriere, hat aber schon eine gehörige Agenda: Er war Teil des Duos Balako und releaste bereits auf dem Brooklyner Label Razor-N-Tape – etwa die EP „Emancipação“ – Barefoot Beats und Greco-Roman dank Patronage durch Hot Chips Joe Goddard.

 

 

Dazu produziert und remixt er französische und brasilianische Künstler-Kollegen. Sein eigenes und neuestes Projekt ist er selbst: Discosoul, ganz in der Tradition von Azymuth, Curtis Mayfield, Mandre oder Tim Maya. Strausz ist in der Lage, orchestrale Opulenz ganz samtig und voll von ansteckendem Groove in Retro-Funk-Tracks zu packen, die etwa „Like Sugar“ von Chaka Khan instrumental in nichts nachstehen. Marvin Gayes 70er haben Diogos musikalisches Präsens genauso beeinflußt wie Jamiroquais 90er.

WTF—Pochettes_pop_3
Genres

Pop The Champagne

Listen to the latest pop music hits made in France. Jetzt hören